Für wen?

Menschen kommen mit unterschiedlichsten Therapie- und Beratungsanlässen. Immer mehr Menschen werden im Lauf des Lebens mit großen psychischen Herausforderungen und Belastungen konfrontiert und überfordert.

 

Das können sein:

  • akute Lebenskrisen
  • Depressionen
  • Burnout-Syndrom, Stresserleben
  • posttraumatische Belastungsstörungen
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Ängste
  • Panikstörungen
  • Schocktrauma
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Beziehungskonflikte
  • Bindungsstörungen
  • Trennungs-, Scheidungs-, Verlustsituationen
  • Sinnkrisen
  • berufliche Themen, wie z. B Stress am Arbeitsplatz

 

Was biete ich?


Lösungs- und handlungsorientierte Begleitung für besseres Selbstmanagement und mehr Ressourcenentwicklung.

Meine Arbeit unterstützt die Aufarbeitung, Entlastung, Stabilisierung und Integration körperlicher, psychischer und seelischer Prozesse beim Umgang mit herausfordernden Lebenssituationen. Mit dem Ziel, aus der Position der Bewusstheit und Vertrauen dem Schwierigen und Unbekannten zu begegnen, sich selbst zu führen und neue Möglichkeiten im Handeln zu entwickeln. Der Blick ist nach vorne gerichtet. Die Ressourcen des Klienten bilden eine wichtige Grundlage.

 

Das kann je nach Anliegen und Thema eine therapeutische Behandlung, eine Beratung oder auch Coaching sein. Es findet zwischen uns eine Zusammenarbeit statt, die Sie darin unterstützt, eigene Fähigkeiten, Möglichkeiten und Stärken wieder besser für sich nutzen zu können. Nach meiner Erfahrung tragen viele Menschen die Sehnsucht in sich, alle Ebenen des Seins zu erforschen, um sich geistig, seelisch und körperlich zu entfalten und zu wachsen. Meine Arbeit integriert und verbindet mehrere therapeutische Ansätze miteinander, die diese Ebenen bedienen.